"Mit zwei fulminanten Konzerten präsentierten sich die Ausseer Barocktage in der Stadtpfarrkirche...Wie glücklich müssen die Menschen in der Barockzeit gewesen sein, wenn sie solche Musik komponiert haben. Aussee hat ein neues Festival, möge es weiter florieren. Aus den Barocktagen können im nächsten Jahr gerne Barockwochen werden, so 52 an der Zahl."
Alpenpost, September 2016 
Ganze Kritik hier lesen.
"Umjubelte Ausseer Barocktage: Die Ausseer Pfarrkirche war bis auf den letzten Platz besetzt und der Schlussapplaus war mehr als frenetisch....Ein Ausnahmekönner überraschte und überzeugte das begeisterte, kundige und von weit her gereiste Publikum, das die Spitalskirche bis auf den letzten Winkel füllte, mit seinem Können....Ein herzhaftes "Crossover" von klassischer Barockmusik mit Volksmusik aus dem 18. Jhdt. (in der Grundlseer Pfarrkirche) bewegte sichtbar nicht nur die Herzen der Zuhörer, sondern auch der Musikanten...Alle vor den Vorhang! Fortsetzungen erwünscht...."
Alpenpost, August 2019 
Ganze Kritik hier lesen.

© 2020 Sabrina Frey für die  Ausseer Barocktage